Wilkommen auf der Internetseite der Freiwilligen Feuerwehr Gummersbach - Löschgruppe Bernberg
Titelbannerbild

Am 07.09.2008 hieß es mal wieder: "Feuer im Fasanenweg". In der nahen Vergangenheit waren zahlreiche böswillige Alarmierungen mit dieser Meldung eingegangen. Dennoch wurde der Ernst der Lage rechtzeitig erkannt. Im Keller eines sechsstöckigen Mehrfamilienhausen hatten sich Gegenstände entzündet.

Mit alarmiert waren:
Feuerwehr Dümmlinghausen,
Feuerwehr Derschlag
Drehleiter Gummersbach
Rettungsdienst

Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Jedoch hatte es eine sehr starke Rauchentwicklung gegeben, die sich sehr schnell über das Treppenhaus ausgebreitet hatte. Bewohner des Hauses versuchten dieser Rauchentwicklung zu entgehen, indem sie durchs Treppenhaus nach draußen flüchteten. Dabei atmeten sie jedoch Rauchgas ein. Die jeweiligen Wohnungen blieben aber rauchfrei.

Nachdem sich einige Bewohner mit Beschwerden wie Atemwegs- oder Augenreizungen beim Rettungsdienst meldeten, hatten dann auch anderen Bewohner  gesundheitliche Befürchtungen. Insgesamt waren 37 Brandrauchverletzte zu verzeichnen - eine anspruchsvolle Aufgabe, die aber die Rettung Oberberg und das Deutsche Rote Kreuz meisterlich lösten.

Der Einsatz dauerte bis nachts um 03.30 Uhr. Und am nächsten Morgen ging es wie gewohnt zur Arbeit!


Oberbergischer Stadtanzeiger


Oberbergische Volkszeitung


Bild1
Bernberg, 09.09.08